Rufen Sie uns an:
+ 86-535-2118958
Schreiben Sie uns eine E-Mail:
Sie sind hier: Zuhause » Produkte » Kühlgürtel » PU Kompaktkühlband » Langlebiges PVC-Hochgeschwindigkeits-PU-Kompaktkühlband

Kontaktiere uns
Anteil an:

Langlebiges PVC-Hochgeschwindigkeits-PU-Kompaktkühlband

Zusammenfassung
Die PFY-Serien sind eine Art kompaktes Kühlband. Minimale Geräuschentwicklung und lange Lebensdauer sowie eine elegante und kompakte Struktur sind der Vorteil. Die Verarbeitung ist sehr gut und der kleine Arbeitsraum und die Effizienz sind sehr hoch. Sie werden für die Herstellung von Pulverlacken verwendet.
Kühlsystem
Bei der Kühlmethode wird empfohlen, Kühlwasser mit weniger als 10 Grad Celsius zu verwenden, die Wassertemperatur stabil zu halten und den Wasserdruck im Betrieb etwa 1,5 kPa zu betragen. Sie können die Temperatur von Walzen und Raupentypen senken. Sie können das Potenzial der Geräte voll ausschöpfen und sind für Ihre Produktion von Vorteil.
  • PFY
  • TOPSUN
  • 8477
Menge:

Betriebsberatungssektor:


Tragen Sie vor jeder Operation Handschuhe, Schuhe und eine Maske, die aus Sicherheitsgründen den europäischen Normen entsprechen.

(1) Bitte schließen Sie die dreiphasige Spannung L1, L2, L3 mit 400 VAC / 50 Hz an die Eingangsklemme des Schaltschranks an und schließen Sie zwischenzeitlich die N-Neutralleitung an die N-Klemme und die PE-Erdungsleitung an die PE-Klemme an. Schließen Sie nach Bestätigung die Schranktür und drehen Sie sie Verriegelungsgriff des allgemeinen Isolationsschalters im Uhrzeigersinn und am Schalter, allgemeines Steuerschütz betätigen, die entsprechenden Positionen in den Bereitschaftszustand versetzen.

Durch Drücken des Quetschknopfs kann der Brecher gegen den Uhrzeigersinn betätigt werden. Der Quetschknopf wird grün und die Anzeige leuchtet.

Durch Drücken des Quetschknopfs und der Wechselrichterplatte wird die Stromversorgung aktiviert. Anschließend werden die Walzen gestartet. Gemäß den Prozessanforderungen des Kühlbandes können Sie die Drehzahl einstellen und den normalen Betrieb aufnehmen.

Warnung!

Nur der stromaufwärtige (Extruder) im AUS-Zustand kann das Kühlband ausgeschaltet werden.

Reinigungsvorgang:

Die Maschine ist mit einem Knopf zum Reinigen ausgestattet. Wenn die Schutzabdeckungen geöffnet sind, drehen Sie den Moduswahlschalter in den Wartungsmodus und drücken Sie den Knopf, um den Kühlriemen zu bewegen. Die Geschwindigkeit des Riemens beträgt nach speziellen Schaltkreisen weniger als 10 mm Siehe Schaltplan als Referenz. Der Knopf wird gedrückt gehalten, um den Lauftyp auszuführen. Sobald der Knopf losgelassen wird, stoppt der Riemen. Der Benutzer kann den Riemen mit Wasser reinigen. Decken Sie nach Abschluss der Reinigung die Schutzabdeckungen wieder ab und drehen Sie den Moduswahlschalter in die Betriebsposition. Die Maschine kann im Normalzustand arbeiten.

Der Maschinenkörper ist mit vier Rädern ausgestattet, um das Bewegen zu erleichtern, und die beiden Räder unter den Druckrollen sind mit Bremsvorrichtungen ausgestattet. Wenn sich die Maschine in der richtigen Position befindet, treten Sie auf die Bremsvorrichtung, und die Maschine kann in einer festen Position blockiert werden.

Achtung: Die Maschine sollte auf einer ebenen Fläche abgelegt und mit Extrudern kombiniert werden.

Normale Probleme und Fehlerbehebung:


Normale Probleme

Fehlerbehebung

1. Nach Eingabe der Stromversorgung kann der Isolationsschalter die Stromversorgung nicht liefern

1. Spannung ist zu niedrig; Die Spannung reicht nicht aus und befindet sich in einem automatisch getrennten Schutzzustand.

Die Netzspannung wird getestet und liegt im Bereich von 400 V ± 10%. Starten Sie im Betrieb neu, um die Stromversorgung zu gewährleisten.

2. Das allgemeine Steuerschütz kann nicht geschlossen werden und das gelbe Licht des sicheren Relais blinkt

2.Sicherer Schalter der Rollenschutzabdeckung und der Quetschabdeckung sind in der richtigen Position geschlossen oder nicht. Nach Bestätigung wird der Neustart fortgesetzt, um die Stromversorgung zu gewährleisten, und das grüne Licht des sicheren Relais leuchtet und das allgemeine Steuerschütz kann geschlossen werden.

3. Die Walzen sind verklemmt und der Wechselrichter ist sofort ausgeschaltet.

3. Quetschmotoren sind überlastet, Haupt- und Nebenrollen quetschen zu stark und verursachen Überlastungs- und Stauprobleme, sodass die Schutzeinrichtung des Wechselrichters ausgeschaltet ist.

Einstellen der Rollenschaltvorrichtung, um dieses Problem zu lösen.

4. Förderband ist ausgelenkt

Einstellen der Förderbandschaltvorrichtung und Korrigieren der Position.

(Verschieben der Geräteposition, siehe Zusammenbau-Diagramm-I)


Facebook
Twitter
Google
LinkedIn
Google

HERZLICH WILLKOMMEN

DONGSUN PULVERVERARBEITUNGSGERÄTE CO., LTD.
  • Handy, Mobiltelefon
    Mobil: + 86-13864570840
  • Botschaft
  • Festnetz
    Tel.: + 86-535-2118958