Rufen Sie uns an:
+ 86-535-2118958
Schreiben Sie uns eine E-Mail:
Sie sind hier: Zuhause » Produkte » Rührgerät » Bonding Mixer » Explosionsgeschützter pneumatischer Hochgeschwindigkeits-Bonding-Mischer

Kontaktiere uns
Anteil an:

Explosionsgeschützter pneumatischer Hochgeschwindigkeits-Bonding-Mischer

  • HCM
  • TOPSUN
  • 8474
Menge:

Metallische Pulverbeschichtung:


Dies ist eine Pulverbeschichtung, die mit Metallpigment (en) eingearbeitet ist
in den letzten Jahren Marktanteile hinzugewinnen
. Pulverbeschichtungen sind formulierte Trockenfarben
mit Harzen, Pigmenten und Additiven, die den lösemittelhaltigen Farben mit Ausnahme von ähnlich sind
kein Lösungsmittel vorhanden; während metallische Pigmente wie Aluminium, Kupfer, Nickel und Zink eingeführt werden
für ein besseres ästhetisches Erscheinungsbild und Schutz. Üblicherweise werden metallische Pulverbeschichtungen aufgebracht
auf Premium-Produkten, zum Beispiel Automobil-, Computer- und High-End-Geräteteile usw.

Ihre endgültigen Filme verleihen der Farbe zusätzlichen Glanz und Tiefe, indem sie ein Metallic einführen
bewirken. Anfangs waren alle metallischen Pulverbeschichtungen nicht gebunden, was bedeutet, dass eine Pulverbasisbeschichtung vorliegt
wurde hergestellt und dann wurden Metallflocken trocken in das Pulver eingemischt, um einen metallischen Effekt zu erzeugen
. Es gibt keine Haftung zwischen Metallflocken und Basispartikeln. Diese Methode ist einfach, aber
Das Produkt ist aufgrund der schlechten Recyclingfähigkeit, die durch die Nichtbindung zwischen beiden verursacht wird, instabil.
Recyclingfähigkeit bedeutet, dass übersprühte Pulver (ca. 10 bis 40%), die sich nicht auf a ablagern konnten
Das Substrat kann beim ersten Sprühen erneut gesprüht werden, nachdem es von einem Pulversammelsystem recycelt wurde
.



Kaltbindungsverfahren für metallische Pulverbeschichtungen



Dies ist einer der größten Vorteile der Pulverbeschichtung [14]. Die scharfen Unterschiede zwischen Basis
Partikel- und Metallflocken wie Form, Oberflächenleitfähigkeit, Volumen und Masse führen zu einem Unterschied
in den Konzentrationen des Metallpigments im Endfilm und des ursprünglichen Beschichtungspulvers, wenn
unter Verwendung des elektrostatischen Sprühverfahrens, das die Hauptsprühmethode in der Pulverbeschichtung ist
Industrie aufgrund seiner Fähigkeit, vollautomatische Lackierung mit dicken Filmen (50–300 μm) auf einem großen zu realisieren
Rahmen
.


Dieser Unterschied führt natürlich zu einer Inkonsistenz des Metallpigments

Konzentrationen zwischen dem übersprühten Pulver (dem Teil, der sich nicht auf dem Werkstück ablagert) und
das ursprüngliche Beschichtungspulver, wodurch das übersprühte nicht recycelbar wird. Zusätzlich ist die elektrostatische
Durch das Sprühen werden die Metallflocken aufgrund der elektrostatischen Kraft \"gebündelt\" und verursachen daher einen ungleichmäßigen Glanz über dem endgültigen Beschichtungsfilm. Darüber hinaus gibt es einige andere Nachteile bei nicht gebundenem Produkt, wie z. B. Metallflocken, die sich am Kopf der Spritzpistole ansammeln und ein hohes Risiko für Entladung und Verbrennung aufweisen
. Im Gegenteil, ein vollständig gebundenes Produkt kann all diese Probleme überwinden.

Facebook
Twitter
Google
LinkedIn
Google

HERZLICH WILLKOMMEN

DONGSUN PULVERVERARBEITUNGSGERÄTE CO., LTD.
  • Handy, Mobiltelefon
    Mobil: + 86-13864570840
  • Botschaft
  • Festnetz
    Tel.: + 86-535-2118958