Rufen Sie uns an:
+ 86-535-2118958
Schreiben Sie uns eine E-Mail:
Sie sind hier: Zuhause » Produkte » Doppelschneckenextruder » Doppelschneckenextruder für die konische Lebensmittelverarbeitung

Kontaktiere uns
Anteil an:

Doppelschneckenextruder für die konische Lebensmittelverarbeitung

Pulverbeschichtungen Extruder Doppelschnecke
Pulverbeschichtungszusammensetzungen sind feste Zusammensetzungen, die im Allgemeinen ein festes filmbildendes Harz umfassen, üblicherweise mit einem oder mehreren Pigmenten und gegebenenfalls einem oder mehreren Leistungsadditiven wie Weichmachern, Stabilisatoren, Fließhilfen und Streckmitteln. Die Harze sind üblicherweise duroplastisch und enthalten beispielsweise ein filmbildendes Polymer und ein entsprechendes Vernetzungsmittel (das selbst ein anderes filmbildendes Polymer sein kann). Im Allgemeinen haben die Harze einen T9-, Erweichungs- oder Schmelzpunkt über 300 ° C.
  • TSX
  • TOPSUN
  • 8477
Menge:

Die Nachfrage nach Pulverbeschichtungen hat ein konstantes Wachstum gezeigt die letzten 20 Jahre als dieser umweltfreundliche Prozess ersetzt hat nasse Farbe in vielen traditionellen Anwendungen.


Da werden Produkte für neue entwickelt Anwendungen, einschließlich Holz und Glasbeschichtungen, und die Verwendung in der Automobilveredelung etabliert sich, wird es wichtig für die Pulverbeschichtungshersteller zu bleiben die Spitze dieser Technologie. Verwendung eines kleinen und flexiblen Verfahrens Ausrüstung zur Unterstützung dieser Entwicklungen wird weiterhin ein Schlüssel sein Element in der Forschung eines Unternehmens, Entwicklung und Qualitätskontrolle.


Herkömmlicherweise wird die Pulverbeschichtung hergestellt, indem die Komponenten der Zusammensetzung trocken gemischt werden und dann die Mischung bei einer Temperatur oberhalb des Erweichungspunktes des Harzes, jedoch unterhalb seiner Härtungstemperatur extrudiert wird, um eine Schmelzmischung der formulierten Bestandteile herzustellen.


Das Extrudat wird sofort abgekühlt und zu einer festen Folie gepresst, wo das formulierte Beschichtungsmaterial nach und nach zerkleinert und zu einer genau definierten Partikelverteilung gemahlen wird, um von einem Applikator gesprüht zu werden.


Für jene Pulverbeschichtungszusammensetzungen, die Pigmente und Additive enthalten sollen, wird ein gründliches Trockenmischen des filmbildenden Harzes mit diesen Komponenten typischerweise unter Verwendung einer Reihe von zwei Vormischmischern mit hoher Intensität und einem Endmischer mit niedriger Intensität erreicht.


Hochgeschwindigkeits-Rotationsschaufeln in den Vormischmischern verteilen gleichmäßig kleine Mengen an Pigmenten und Additiven und unterstützen die Dispersion des Harzes. Der Endmischer - der typischerweise Trommel- und Zerhackerblätter enthält - nimmt Produkte aus den Vormischmischern zusammen mit Rohstoffen auf, die das Vormischen nicht durchlaufen haben.


Trockengemischtes Material aus dem Endmischer oder aus einem Zwischenwaage tritt dann in die Zufuhröffnung des Extruders ein.


Facebook
Twitter
Google
LinkedIn
Google

HERZLICH WILLKOMMEN

DONGSUN PULVERVERARBEITUNGSGERÄTE CO., LTD.
  • Handy, Mobiltelefon
    Mobil: + 86-13864570840
  • Botschaft
  • Festnetz
    Tel.: + 86-535-2118958